Thorsten Schäfer
Content Manager, Berlin

StartseiteGlossar

HTML

HTML – Hypertext Markup Language – ist eine Auszeichnungssprache zur Festlegung der inhaltlichen Struktur eines Dokumentes. Als solche wurde HTML zur Grundlage sämtlicher Dokumente des Internet, also aller Internetseiten.

HTML sagt normalerweise nichts über die Formatierung der Strukturelemente des Dokuments, die Darstellung dieser strukturellen Elemente (Links, Überschriften, Listen, Absätze, Bilder, Objekte) ist immer eine Interpretation des darstellenden Programms, es sei denn, es ist durch CSS oder andere Angaben (XSLT o.ä.) festgeschrieben, wie das Element dargestellt werden soll.