Thorsten Schäfer
Content Manager, Berlin

StartseiteGlossar

Labeling

Labeling – nicht zu verwechseln mit ‘tagging’ – bezeichnet die eindeutige Kennzeichnung eines Produktes oder einer Leistung durch einen beschreibenden branchenüblichen Begriff. Dabei können exisitierende “Labels” genutzt werden (Limonade, Software, Webdesign) oder aber neue gebildet und erdacht werden.

Exaktes Labeling ist wichtig für zielgruppenadäquate Ansprache der Besucher auf Webseiten, aber auch für Suchmaschinenoptimierung.